02.06.2023

Fachseminar: Zertifizierte Ohrakupunktur-Ausbildung - über ZOOM und in Präsenz

Sie erhalten hier eine wertvolle Ausbildung über vier Wochenenden (je 1,5 Tage), die überwiegend online über ZOOM abgehalten wird. Zwei Präsenztage sind an den letzten beiden Wochenenden in Lüneburg vorgesehen. Carsten Kreher, Hp, vermittelt Ihnen kurzweilig und kompetent die Ohrakupunktur nach Nogier verbunden mit seinen umfangreichen Erfahrungen. Diese Ausbildung ist zertifiziert vom DDH.

Freitag, 02.06.2023, 14:00 – 18:00 Uhr

Zertifizierte Ohrakupunktur-Ausbildung - in ZOOM und Präsenz (4. WE)

Ohrakupunktur ist eine besondere Form der Reflexzonentherapie.

Im Gegensatz zur klassischen Akupunktur benötigt der Behandler keine Kenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin. Beide, Patient und Therapeut, bewegen sich somit in einem Therapiekonzept, das idealerweise auf den in unserer modernen Zivilisation lebenden Heilung suchenden Menschen ausgerichtet ist.

Obwohl die Chinesische Medizin auch Bezüge zur Nadeltherapie über das Ohr kennt, hat die moderne Form der Ohrnadelung ihre Wurzeln im Europa des 20. Jahrhunderts. Der französische Arzt Dr. Paul Nogier entwickelte das erste lehrfähige System zwischen 1955 und 1961.

In der täglichen Praxis beweist sich immer wieder aufs Neue, dass diese Form der schmerzfreien Therapie ein erhebliches Heilungspotential verspricht. Häufig tritt schon nach wenigen Anwendungen Linderung bei akuten und chronischen Leiden ein. Dabei handelt es sich um eine absolut nebenwirkungsfreie Heilmethode. Wir, als zertifizierte Auriculotherapeuten, praktizieren die Ohrakupunktur in Ihrer umfangreichsten Ausprägung. Um unseren Patientinnen und Patienten in jeder Weise gerecht zu werden, verbinden wir das Wissen von Dr. Nogier, mit den energetischen Aspekten der chinesischen Form der Ohrnadelung. Durch die Verbindung der französischen mit der chinesischen Schule, behandeln wir gleichzeitig die psychische Ursachenebene einer Erkrankung, als auch die körperliche Symptomebene.

Typische Therapiefelder der Ohrakupunktur sind:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Neuralgien
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Allergische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Augenerkrankungen
  • Schwindelzustände
  • Hörsturz
  • Bluthochdruck
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Akute Entzündungen der Gelenke
  • Raucher-Entwöhnung
  • Ess-Sucht
  • Alkoholsucht

Die Ausbildung umfasst 4 Wochenenden.

An den ersten beiden Wochenenden, die ausschließlich über Zoom stattfinden, sind die Seminarzeiten jeweils samstags von 10:00 - 16:30 Uhr und sonntags von 9:00 - 13:00 Uhr.
Die letzten zwei Wochenenden finden freitags von 14:00 - 18:00 Uhr über Zoom und samstags von 10:00 - 17:00 Uhr in Lüneburg statt.

Die Teilnahmegebühr umfasst alle Einheiten.

Das Zertifikat wird nach erfolgreicher Prüfung mit schriftlichem und mündlichem Anteil (Therapiekonzept), die am letzten Wochenende stattfindet, ausgestellt. Voraussetzung ist die Teilnahme an sämtlichen Seminareinheiten. 

Kosten

FDH-Mitglieder: 499,00 € | Gäste (HP): 699,00 € für alle Termine
Alle Preise inkl. Umsatzsteuer. Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen.

Alle Tagesseminare beinhalten Getränke, einen Mittagsimbiss und Gebäck.


iCal weiter zur Anmeldung

Referent/in


Hp Carsten Kreher

Carsten Kreher

Jahrgang 1960 und seit 2000 Heilpraktiker mit Praxen in Hamburg und Lüneburg 

Therapiemethoden:

  • Ohrakupunktur 
  • Craniosacrale Therapie
  • Shiatsu
  • Kinesiologie
  • Hypnose-Therapie 
  • Klassische Homöopathie
  • Schulbegründer der Shiatsuschule Nord in Lüneburg 
  • Begründer der Instituts für Auriculotherapie in Lüneburg 
  • Gründer des Karateschule Uchinadi Nord in Lüneburg und Leiter des Oshiro-Dojo Lüneburg 
  • Gründer der Reikischule Nord
  • Leiter des Arbeitskreises Ohrakupunktur im LV Hamburg 

Ort

Veranstaltungsteil online über ZOOM des FDH Landesverband Hamburg
* *, * *

in Google Maps anzeigen